Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Mitwirkung zum Wasserbauplan Aare Thun Nord

12. Oktober 2020 – Medienmitteilung

Der Kanton Bern legt den Wasserbauplan Aare Thun Nord vom 22. Oktober bis 30. November 2020 zur Mitwirkung auf. Der Wasserbauplan hat zum Ziel, die Uferverbauungen an der Aare zwischen der Regiebrücke und der ARA-Brücke Uetendorf wieder in Stand zu stellen und so den Hochwasserschutz auch in Zukunft zu gewährleisten. Ausserdem soll der Abschnitt ökologisch aufgewertet und die Erholungsqualität verbessert werden. Der zuständige Oberingenieurkreis Berner Mittelland führt am 20. Oktober 2020, um 19.00 Uhr im Zehntenhaus Uetendorf und am 21. Oktober 2020, um 19.00 Uhr in der Aula Schönau in Steffisburg je einen Informationsanlass zum Wasserbauplan Aare Thun Nord durch. Das Projektdossier ist ab dem 22. Oktober auf den Verwaltungen der Standortgemeinden Thun, Steffisburg, Heimberg und Uetendorf und auf der Website www.aare.bve.be.ch/ThunNord einsehbar.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.mportal.be.ch/mportal/de/index/mediencenter/medienmitteilungen.html