Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Umfrage zur Kundenzufriedenheit Berner Fahrgäste sind mit dem öffentlichen Verkehr zufrieden

1. März 2019 – Medienmitteilung

Die Fahrgäste stellen den bernischen Transportunternehmen ein gutes Zeugnis aus. In einer Umfrage zur Kundenzufriedenheit erreichte der öffentliche Verkehr im Kanton Bern einen Wert von 77 auf einer Skala von 100 möglichen Punkten. Im Vergleich zur letzten Erhebung im Jahr 2014 konnte der Wert um einen Skalenpunkt gesteigert werden.

Der öffentliche Verkehr im Kanton Bern wird von den Fahrgästen grundsätzlich sehr positiv wahrgenommen. Auf einer Skala von 100 möglichen Punkten wurde er mit 77 Punkten bewertet.

Sehr zufrieden mit dem Personal

Sehr zufrieden sind die Fahrgäste mit der Fahrweise des Personals von Bahn und Bus. Positiv beurteilt werden auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals an den Schaltern und in den Fahrzeugen. Sehr gut bewertet werden auch die Informationsmöglichkeiten zum Fahrplan auf den mobilen Geräten. Mit guten Noten werden das Angebot und die Netzqualität sowie die Zuverlässigkeit bewertet. Hier machen sich die kontinuierlichen Verbesserungen des Fahrplans bemerkbar.

Punktuelle Verbesserungen gefordert

Am wenigsten zufrieden sind die Kundinnen und Kunden mit der Abwicklung von Beschwerden bzw. den Antworten auf Reklamationen. Verbesserungswünsche bestehen aus Kundensicht auch bei den Sitzgelegenheiten bei den Haltestellen. Kritisch beurteilt werden zudem das Preis- / Leistungsverhältnis bei den Fahrausweisen.

Grundlage für kundengerechten Ausbau des Angebots

Im Herbst 2018 hat das kantonale Amt für Verkehr und Verkehrskoordination eine Umfrage zur Zufriedenheit der Fahrgäste durchgeführt. Dazu wurden auf den Bahn-, Bus- und Tramlinien im ganzen Kanton Fragebogen verteilt. Gefragt wurde beispielsweise nach der Zufriedenheit mit dem Fahrplan, dem Fahrkomfort, den Preisen, der Zuverlässigkeit, dem Fahrpersonal und der Information bei Verspätungen. Ziel der Umfrage war es, die Leistungen der Transportunternehmen aus Kundensicht zu beurteilen und allfällige Schwachstellen zu erkennen. Insgesamt rund 5‘500 Fahrgäste haben an der Umfrage teilgenommen.

Die Ergebnisse werden in die Arbeiten des Kantons und der Transportunternehmen einfliessen, um die Angebote weiter zu optimieren und möglichst kundengerecht zu gestalten.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.mportal.be.ch/mportal/de/index/mediencenter/medienmitteilungen.html