Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Hochwasserschutz im Aaretal: Projekt im Gebiet «Obere Belpau» geht in die Mitwirkung

16. April 2018 – Medienmitteilung

Das Wasserbauprojekt «Obere Belpau» im Aareabschnitt zwischen der Schützenfahrbrücke (Gemeinden Münsingen und Belp) bis zur Hunzigenbrücke (Gemeinden Rubigen und Belp) geht vom 27. April bis zum 28. Mai 2018 in die öffentliche Mitwirkung. Vorgängig finden am 23. April in Belp und am 26. April in Münsingen Informationsveranstaltungen statt. Das Tiefbauamt des Kantons Bern hat das nun vorliegende Mitwirkungsprojekt für die wasserbaulichen Massnahmen und den nachhaltigen Hochwasserschutz in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden Belp, Münsingen und Rubigen erarbeitet. Das Projekt «Obere Belpau» sieht vor, den heute ungenügenden Hochwasserschutz mittels neuen Dämmen zu gewährleisten und der Aare mittel- bis langfristig wieder mehr Raum für eigendynamische Aufweitungen zur Verfügung zu stellen.

Die Unterlagen werden während der Mitwirkungsdauer in den drei betroffenen Gemeinden aufgelegt. Weiterführende Informationen sind unter www.be.ch/aare zu finden.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.mportal.be.ch/mportal/de/index/mediencenter/medienmitteilungen.html